Samstag, 21. Dezember 2013

*produkttest* Veggi Filata Scheiben Natur

Nur ein kleiner Post zwischendurch über einen neuen veganen Käse, den ich letztens in unserem baisc Biosupermarkt gefunden habe.
Da ich morgen auf ein Frühstück eingeladen bin und meinen eigenen Käse mit bringen wollte, aber leider die wunderbaren Scheiben von Violife nicht mehr da habe, wollte ich halt dann mal diesen Käse ausprobieren.


Quelle: Filata

Ich muss sagen, ich hatte bis jetzt immer Glück mit meinen Käse-Proben. Wilmersburger, vegourmet, Violife - alles hervorragende Käsealternativen.
Doch dieser...ne! Der geht gar nicht!
Der Geruch ist irgendwie...chemisch. Muffig. Mir und Freund gefiel das gar nicht. Die Konsistenz ist eher bröckelig und staubig, genauso das Gefühl im Mund. Geschmacklich liegen wir zwischen gar keinem Geschmack und staubig-muffig, wie der Geruch.
Sehr schade, ich hatte schon gehofft, nicht immer meinen Käse bestellen zu müssen oder 398726 Stunden für ihn durch die Gegend zu gurken.
Ich habe ihn dann auch nochmal geschmolzen getestet. Im Ofen auf einem Käsetoast sieht sehr nicht wirklich schön aus. Aber er zieht Fäden und pappt nicht so am Gaumen wie manch anderer. Der Geschmack hat sich etwas zum Besseren gewandelt, er schmeckt jetzt eher wie sehr sehr milder Butter"käse". Trotzdem hat es nicht viel von Käse. Mit Tomate und vielen Gewürzen ist da mit Sicherheit noch was rauszuholen, aber ich werde ihn trotzdem nicht wieder kaufen, dafür gibt es viel zu gute Alternativen.

Kommentare:

  1. Ich will gar nicht wissen wie viel Geld ich schon ausgegeben hab für Produkte, die mir dann gar nicht zugesagt haben..

    Man muss leider viel rumprobieren :D..

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, das ist echt schrecklich. Deshalb bin ich froh, so etwas wie violife und jezzini gefunden zu haben, die sind klasse!

      Löschen
  2. ...ich hatte den (Veggie filata) zum Überbacken und fand ihn besser als die anderen Produkte.

    AntwortenLöschen
  3. Hatten ihn auch zum Überbacken - leider eine Katastrophe geschmacklich. Dann schon lieber gebratene gehackte Nüsse übers Gratin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nüsse habe ich noch nie ausprobiert. Mach ich mal, gute Idee :)

      Löschen
  4. Das war der widerlichste Käse-Ersatz den ich jemals probiert hab. Und nebenbei auch noch der teuerste. Feedback hat der Hersteller von mir deshalb umgehend bekommen.

    AntwortenLöschen
  5. veggi filata
    ich finde diesen käse nur furchtbar roch wie rumersatz zum backen
    die konsitenz ist krümmelig und er bricht total auseinander
    der geschmack ist zwischen wasser und rumaroma
    habe die scheiben dann in heißer sojasahne geschmolzen
    mit viel paprikagewürz und gemüsebrühe über die nudeln gekippt
    dann lieber edelhefe als ersatz also *sowas* dafür ist jeder cent zu viel
    wilmersburger pizzaschmelz gibt es nun sogar im kaufland (gerieben und scheiben)
    http://www.wilmersburger.de/produkte
    dort bekomme ich dann auch gleich noch mein sojaeis ..
    dann ist der weg alles andere als umsonst
    liebe vegane grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Hat mir gar nicht geschmeckt; riecht beim Auspacken -entschuldigung- wie Erbrochenes, säurlich, vergoren. Total krümelige Konsistenz. Plastikreste in den Käsescheiben!! Wirklich widerlich.

    AntwortenLöschen