Dienstag, 24. September 2013

Vegan for Fit Challenge - Tag 9

Ich habe generell gemerkt, dass ich viel besser mit dem Plan zurecht komme, wenn ich einen geregelten Tagesplan habe. Ich war heute den ganzen Tag arbeiten, da ist kaum Zeit, groß über Essen nachzudenken. Von daher war es an sich heute wieder ein gelungener Tag :)

*Frühstück
Ananas-Kokos-Cranberry-Müsli, aber ohne Kokosraspeln und mit Rosinen statt Cranberries. Hab wieder nicht alles geschafft, Freund hat sich gefreut ;D


*Mittag
Das übliche Sandwich. Ist halt am günstigsten für die Arbeit. Diesmal habe ich jedoch die Zutaten einzeln mitgenommen und es mir in der Werkstatt zubereitet. Und ENDLICH hab ich auch mal an ein Foto gedacht. Von den Scheiben gab es 2 :D Wie satt ich war, kann sich jeder vorstellen.


*Abends
Es sollte Zucchini-Spaghetti mit Pesto geben. Daraus wurden Zucchini-Spaghetti mit Pesto (Basilikumpesto von Alverde) mit Chorizo und Parmesan (das alles vegan war, muss ich ja an sich nicht mehr erwähnen...). Aber irgendwie...ich glaube, Zucchini-Spaghetti schmecken mir immer weniger. Ich werde sie diese Woche noch mit Bolognesesoße probieren, aber ansonsten muss ich sie wohl von meinem Speiseplan streichen...schade eigentlich, sind sie doch ein so guter Nudelersatz :(


*Trinken
Jaaa, heute habe ich viel getrunken! Wenn der Herbst kommt, decke ich meinen Wasserhaushalt sowieso meistens mit Tee...

Kommentare:

  1. Hey liebe Sarita :)
    Meine Fotos mache ich (wenn ich nicht zu faul bin) mit der Canon EOS400D. Die hat aber vermutlich bald schon ausgedient. Der Blitz funktioniert nicht mehr richtig und und und :)

    Liebe Grüße
    Katharina

    PS. Als ich das letzte Mal auf deinen Blog gestoßen bin, da hab ich mich ein wenig umgeschaut und fand ihn ganz schön. Dein Essen sieht immer so lecker aus. Da war ich glatt ein wenig irritiert als ich dann über deinen Kommentar auf diesen Blog hier gelandet bin!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katherine :)

      Wieso warst du verwundert? Meine Vermutungen sind: Entweder du hast du gewundert, dass ich nach einer Kamera gefragt habe, wo doch meine Bilder nicht ganz so schlecht aussehen ODER du hast dich gewundert, dass meine Bilder plötzlich so...ungut sind. Ich tippe auf letzteres xD

      Trotzdem, danke für das vorhergehende Kompliment :) Ich wollte auch imemr eine Spiegelreflex haben, aber mir war die Investition im Verhältnis zur Zeit, die ich zum fotografieren aufbringe, zu groß...irgendwann mal, wenn ich mehr Zeit habe (haha) :)

      Löschen