Sonntag, 9. Juni 2013

Die Frau dahinter

Die Frau dahinter...das bin ich!

87'er Jahrgang, Goldschmiedin und nun auch Studentin. 
Viele würden mich als "vielinteressiert" bezeichnen. Wie der Name des Blogs schon verrät - mein Herzblut gehört den Schmuck, dem Essen und dem Genießen des Lebens. 

Ich möchte hier meine neu gefundene Einstellung zum Leben dokumentieren und hoffentlich auf Gleichgesinnte stoßen, mit denen ich mich austauschen kann, die vielleicht den ein oder anderen Tipp für jemanden parat haben, die noch ein Greenhorn auf diesem Gebiet ist. Der Film Earthlings hat mein Leben verändert und ich habe eine ganz neue Sicht auf die Dinge.
Bewusstsein entwickeln für jeden Schritt des Lebens - ob es Ernährung, Gesundheit, Emotionen oder Glücklichsein - ist für mich elementär wichtig und seitdem ich Abende damit verbringe, die Blogs von anderen Leuten zu durchstöbern, wuchs in mir das Bedürfnis eines eigenen Blogs.

Um diesen roten Faden weiter in mein Leben zu integrieren, versuche ich, bestimmte Vorstellungen und Ideen zu verwirklichen. Dabei spielen viele Dinge eine große Rolle:


  • Gesundheit umfasst nicht nur die sportliche Betätigung (ich betätige mich in dem Bereich HIIT), sondern auch die Ernährung. Tierische Produkte in Supermärkten zu ergattern ist für mich tabu geworden, ich versuche, Lebensmittel so bewusst wie möglich einzukaufen. Earthlings hat mich weggebracht von Produkten aus der Massentierhaltung und hin zu Nahrung, die von wirklich glücklichen Tieren kommt. Und ich weiß, wie schwer es ist, solche Produkte zu finden. Ich ernähre mich gesund, esse viel Gemüse, aber auch schonmal die ein oder andere Pizza, man steckt ja nicht drin. Leider ist so ein Studentenleben kein Luxusleben und gute tierische Produkte haben seinen Preis. Mein Einstellung ist: bevor ich etwas Esse, was ich nicht vertreten kann, verzichte ich auf tierische Produkte komplett und so kommt es, dass ich mich öfters vegan ernähre und auf der Suche nach leckeren, veganen Rezepten bin. Trotzdem ist es schwierig, immer auf alles zu achten, ich tue aber mein bestes und hoffe, dass ich mich dahingehend noch weiter entwickeln kann.
  • Im Einklang mit sich selbst sein heißt für mich, seine Umgebung bewusst war zu nehmen und zu reflektieren, was man selbst will. Sich nicht zu viel Stress auszusetzen und seine Energie für positive Dinge einzusetzen, anstatt sich mit negativen Einflüssen wie Streit mit Partner oder Familie oder sich über kleinste Dinge aufregen zu beschäftigen. Ich habe Yoga für mich entdeckt, bin aber noch am Anfang und hoffe, dass ich noch hinter die Magie dieser Einstellung komme.
  • Verbundenheit mit der Natur und sich über kleine Dinge freuen wie Sonnenstrahlen auf dem Gesicht auf dem Nach-Hause-Weg oder Schneeflocken in den Haaren. Dinge genießen, die heute leider fast nicht mehr selbstverständlich sind.
Ich finde es wichtig, dass man für sich selbst lebt und seinen eigen Weg findet. Damit habe ich jetzt begonnen und ich würde mich freuen, wenn ihr mich auf dieser Wegfindung begleitet.




Kommentare:

  1. :) Herzlich willkommen in der veganen Foodblog-Welt! Schönes Layout übrigens!^^ Dir viel Freude weiterhin auf deinem Weg und alles Liebe,
    Fru Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte :)

      Löschen
  2. Hallo Sarita,
    echt ein süßer Blog. Bin gespannt, was du so schreibst. Und danke für Deine Erwähnung! :)

    Bist du bei Bloglovin`?

    Liebe Grüße, Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin jetzt bei bloglovin' da ich sonst Angst hab, mir könnte keiner mehr folgen :D Obwohl ich den google Reader nie benutzt habe, ich hab immer mit dem Dashboard von blogger gearbeitet...

      Löschen
  3. Ein wirklich schöner blog und besonders schön finde ich deinen Schmuck. Ich tacker dich mal bei bloglovin fest ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Ja, ich hab jetzt auch bloglovin', mal sehen, wie ich damit zurecht komme...:/

      Löschen
  4. Klingt sehr sympathisch ;) Ich wüsste gerne, was es mit dem Namen deines Blogs auf sich hat. Ich erkenne nicht daran, dass du dich für Schmuck interessierst ;)
    Dein Profilbild finde ich super schön. Das passt auch gut zu deiner Beschreibung.
    Ich habe auch vor Kurzem mit Yoga begonnen.
    Ich mag es aber gar nicht, wenn man in den Kommentaren Werbung für seinen Blog macht. Ich gucke mir auch oder gerade ohne den Link die Blogs der Leute an, die kommentieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist natürlich nicht so sinnvoll, wenn mir ein Kommentar untergeht :/
      Vielen Dank trotzdem für deine netten und hilfreichen Worte, ich werde sie mir zu Herzen nehmen :)

      Löschen
  5. Hallo Sarita,
    sehr sympathischer Blog! Ich finde Deinen Hathor-Anhänger so wunderschön. Machst Du da noch mehr von? Falls ja, ich hätte großes Interesse... vielleicht mit einem anderen Stein? Würde mich über eine Antwort freuen an elsternnest(at)web.de - vielen Dank und herzliche Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna.
      Vorigen Dank für deine netten Worte :)
      Danke auch für das Kompliment für meinen Anhänger. Leider dupliziere ich ihn ungern, da viele persönliche Emotionen daran. Mir geht es da um den Schaffensprozess, weniger um das Motiv. Das findet man auch manchmal im emp Katalog oder in so Gothic-Shops :)

      Liebe Grüße
      Sarita

      Löschen
  6. Guten Morgen :)
    Habe deinen Blog gerade erst gefunden und liebe diesen Mix aus Essen, Leben und Schmuck! :) Die Einstellung sich über die winzigsten Alltagsdetails zu erfreuen habe ich auch, es ist schön zu wissen, dass andere auch so denken. :)
    Freue mich auf viele weitere Posts von dir und hab dich direkt mal zu meiner Leseliste hinzugefügt um nichts zu verpassen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Worte und das Hinzufügen :)
      Du hast ja auch eine sehr interessante Seite, da wühle ich mich auch mal durch ^^

      Löschen
  7. Hallo Sarita,
    verkaufst du denn auch Schmuck? Ich würde mich sehr für das Hathorsymbol interessieren!
    Lieber Gruß
    Markus

    AntwortenLöschen